zum Hauptinhalt springen

%%%/projekte/archiv/kassel/projekt-mehrgenerationenhospiz-kassel%%% Projekt „Mehrgenerationenhospiz Kassel“



Projekt „Mehrgenerationenhospiz Kassel“

Zusammengefasst:

Projekt „Mehr­generationen­hospiz Kassel“

  • Projekt der Heilhaus Kassel gGmbh
  • Projektdauer: 2013
  • Fördersumme: 28.300 Euro

 

 

Projekt „Mehrgenerationenhospiz Kassel“

Wie können wir engagierten Helfern helfen?

Der Tod ist in unserer Gesellschaft noch immer ein Tabuthema. Angehörige sind im Umgang mit Schwerstkranken oft überfordert. Umso wichtiger ist es, dass es Menschen gibt, die Sterbende mit viel Sensibilität und Wärme begleiten und ihnen Rückhalt geben.
Unter der Schirmherrschaft von
Bundesministerin Ursula von der Leyen entsteht in Kassel das erste Mehrgenerationenhospiz Deutschlands. Dort können Schwerstkranke jeden Alters ihre letzte Lebensphase in sehr persönlichen Begegnungen gemeinsam erleben. Die Landesstiftung unterstützt das vorbildliche Projekt durch die
Einrichtung eines Aufenthalts- und Schulungsraums für die ehrenamtlichen Mitarbeiter, ohne die eine intensive Betreuung der Patienten nicht möglich wäre.

Info: