zum Hauptinhalt springen

%%%/projekte/archiv/frankfurtmain/projekt-netzwerk-wohnen%%% Projekt „Netzwerk Wohnen“



Projekt „Netzwerk Wohnen“

Zusammengefasst:

Projekt „Netzwerk Wohnen“

  • Projekt des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt
  • Projektdauer: 2013
  • Fördersumme: 40.000 Euro
Projekt „Netzwerk Wohnen“

Wie bringen wir Menschen näher zusammen?

Die „Generation 55 plus“ wird immer größer. Viele ihrer Vertreter haben allerdings noch lange nicht vor, die Hände in den Schoß zu legen. Manche werden sogar ganz besonders aktiv, wenn das persönliche Umfeld stimmt.

Das Potenzial, das Menschen im vermeintlichen Ruhestand mitbringen, kann aber nur mit moderner Infrastruktur voll genutzt werden. Neue Wege für ein vitales Zusammenleben präsentiert das Deutsche Architekturmuseum ab Februar 2013 mit der Ausstellung „Netzwerk Wohnen. Architektur für
Generationen“, die als erlebbare Wohnfläche inszeniert ist. Die Landesstiftung wird mit Veranstaltungen Politik und Bauwirtschaft für das Thema sensibilisieren, damit weitere Konzepte für ein generationenübergreifendes Wohnen entstehen.

Info: