zum Hauptinhalt springen

Ihr Kontakt zum Projektteam

Martin Gehl

Telefon: +49 611 945 844 14

E-Mail: martin.gehl@stiftung-mih.de

#wärmespenden

Spendenaktion der Diakonie Hessen und der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“

Frostige Winternächte, lange Hitze-Perioden oder kurzfristige Temperaturschwankungen: Extreme Wetter setzen obdachlosen Menschen mehr zu als anderen, da sie durch die alltägliche Organisation des Überlebens häufig gesundheitlich angegriffen sind. Um ihnen während der kalten Wintermonate zu helfen, haben die Diakonie Hessen und die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ die Aktion #wärmespenden ins Leben gerufen.


Zum Start der Saison 2023/24

#wärmespenden startet wieder – machen Sie mit!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Zahl der Obdachlosen in Deutschland steigt – auch in Hessen – und es sind nicht nur Einzelschicksale. In den meisten Fällen sind Mietschulden in Kombination mit einer wirtschaftlichen Notlage die Ursache für eine fristlose Kündigung und den Verlust der Wohnung. Hinzu kommt, dass die Situation auf dem Wohnungsmarkt weiterhin schwierig ist.

Ein Schlafsack kann Leben retten

Damit in Hessen niemand erfriert, haben die Diakonie Hessen und die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ Ende des Jahres 2018 gemeinsam die Aktion #wärmespenden ins Leben gerufen. Von den Spendengeldern werden winterfeste Schlafsäcke und weitere Soforthilfen für Menschen finanziert, die auf der Straße leben. Die Verteilung erfolgt durch die zahlreichen Einrichtungen der Diakonie. Durch den Kontakt wird Vertrauen aufgebaut – der Schlafsack kann für die Betroffenen zu einem ersten Schritt zurück in die Hilfesysteme werden.

Mütze auf – Selfie posten: Spenden-Challenge auf Instagram und Facebook

Die Aktion ist gelebte Nächstenliebe und hiermit laden wir alle ein, sich an #wärmespenden aktiv zu beteiligen, denn unser Partner Mainova ruft in diesem Jahr zu einer besonderen Mitmach-Aktion auf Social Media auf: Für jedes Selfie mit einer warmen Mütze, das zwischen dem 4. und 25. Dezember 2023 unter dem Hashtag #wärmespenden auf Instagram oder auf der Facebookseite des Energieversorgers gepostet wird, spendet das Unternehmen 1 Euro für die Aktion #wärmespenden.

Also Mütze aufsetzen, Foto machen und Gutes tun – wir sind schon sehr gespannt darauf, welche kreativen Mützen-Selfies unter dem Hashtag #wärmespenden zu finden sein werden.

Mehr Informationen zu #wärmespenden unter: www.wärmespenden.de

Herzliche Grüße

Diakonie Hessen
Landesstiftung „Miteinander in Hessen“

Wie kann ich bei #wärmespenden mitmachen?

  1. Fotografieren Mache ein Foto/Video von Dir mit einer Winter- oder Weihnachtsmütze. Es darf gerne ein originelles Foto sein.
  2. Posten Poste das Foto/Video im Zeitraum vom 4.12. bis 25.12.2023 mit dem Hashtag #wärmespenden auf Instagram oder dem Facebook-Account der Mainova (www.facebook.com/MainovaAG).
  3. Spenden Das Foto/Video mit der Mütze erhöht die Sichtbarkeit unserer Aktion. Darüber hinaus freuen wir uns über kleine und große Spenden, die dafür sorgen, dass wir Schlafsäcke, Mützen und weitere Soforthilfen zur Verfügung stellen können. Spenden sind auch direkt über die Webseite: www.wärmespenden.de möglich.
  4. Weitersagen Eine tolle Aktion? Dann motiviere auch Freunde und Bekannte zur Teilnahme.Dabei gerne @diakoniehessen@miteinander_in_hessen und @mainovaag im Post/Beitrag verlinken. So erscheint das Bild/Video auch dort und erhöht die Sichtbarkeit der Aktion.

Teilnahmebedingungen für die Mainova Mitmach-Aktion zu #Wärmespenden